Greates Ranch Cowboy 2010

Dieser Anlass war wirklich eine Schweizermeisterschaft. Es gab eine Klasse in der alle Starten mussten – einzige „Erleichterung“ für die Ranch-Hands war, dass der Start mit 2-händiger Zügelführung erfolgte..
<span lang="DE-CH"> Früh am Morgen fuhren wir somit nach Matzendorf, das sich um 7 Uhr in der Früh noch in einem Nebelmeer versteckte. Die erste Aufgabe, die richtige Abzweigung zum Hängerparkplatz zu erwischen, ähnelte einem Blindflug. </span>

Septemberaktivitäten

Diesen Monat hatten wir einiges an &quot;Action&quot;, über Niederrohrdorf und die Amerikana hab ich ja schon berichtet&nbsp;- und so werde ich mich für diesen Eintrag kurz fassen...
Wir haben die ersten Hackamore Ritte bereits absolviert, Girly und Cause reagieren wunderbar - auch am Rind. Somit werden wir diese Zäumung und Philosophie weiter verfolgen. Auch haben wir das Ropen, intensiviert und haben neben den klassikern wie Sidearm und Overhead auch die ersten Hoolies und Backhandswings gelernt - naja Treffen ist noch ein anderes Thema...

AMERICANA 2010

Eigentlich wollten wir dieses Jahr gar nicht gehen, nachdem wir vor 2 Jahren vom Angebot ziemlich enttäuscht waren. Als das Datum aber immer näher rückte, konnten wir der Faszination AMERICANA trotzdem nicht widerstehen und haben uns relativ kurzfristig doch noch zu einem Besuch entschieden.
Deutlich mehr Aussteller und mehrheitlich qualitativ gute Waren wurden wieder geboten. Die Messe ist und bleibt ein &quot;stellDichein* in der Westernreitszene und so traffen wir auch wieder viele Bekannte.

Ranch Horse Festival Niederrohrdorf 2010

Am Freitag Nachmittag wurde unser Anhänger Turniertauglich beladen und angekuppelt und hatte dann bereits die erste &quot;Jungfernfahrt&quot; nach Niederrohrdorf. Dieses mal war nicht nur Cause sondern auch Girly mit von der Partie.&nbsp;

Ropen will auch gelernt sein

Um 14h fanden sich 12 Ropinglehrlinge auf der Algove R Ranch in Niederbipp ein um die Grundbegriffe des Ropens erklärt zu bekommen und diese auch zu üben. Petrus spielte offensichtlich auch mit, zeigte sich doch endlich wieder einmal die Sonne.
Nach den ganzen vorwärtswürfen (Sideloops, Overheads und Crosshead) konnten sich die Mutigen auch an die ersten &quot;rückwärtswürfe&quot; (Backhand und Hoolies) wagen. auch wurde das Werfen aus dem Sattel simuliert.

Fautras Oblic2

<div class="header-layout-0"> Trailer</div> <b> Fautras OBLIC 2:</b>
Wir hatten vor dem Steinsberger einen Fautras OBLIC 2 (2005-2010) der uns mittlerweile zu klein geworden ist.&nbsp;Die Argumente die uns damals zum Kauf überzeugten sind hier kurz zusammengefasst.
<b> Vorteil:</b> Diagonalverlad, Kunststoffboden, Rampenlos, in F zugelassen bis 130km/h.

"Brick on Wheels" oder unser Oblic2 ist gewachsen

Wieder haben wir uns durch den Evaluationsprozess &quot;gekämpft&quot;, denn der 2er von Oblic wurde, wenn wir nun doch öfter 2 Pferde auf Turnier dabei haben und selber nicht jedesmal ein Hotel nehmen wollen etwas zu beengt.
Weiter kommt hinzu, dass wir ja jetzt 3 Pferde haben und ab und an schon die Frage gestellt hatte, wer muss nun zuhause bleiben...? Meist war es Acres, weiter nicht tragisch, aber der eine oder andere Ausflug hätte Ihm bestimmt auch gut getan und sei es nur um Ihm mal eine Kuh von Nahem zu zeigen...

Ranch Cutting / Ranch Sorting

Wieder fuhren wir heute nach Bettlach. Dieses mal hatten wir aber auch Girly mit im Gepäck, ist es doch schon wieder ein Jahr her, seit unsere Dame Kühe gesehen hat.&nbsp;
Der Kurs verlief ähnlich wie das letzte Mal, Girly und Cause zeigten, dass sie nichts verlernt hatten - im Gegenteil man musste sie eher in Ihrem Eifer bremsen.

Cody und Vern Sapergia Reining Clinic

Wiedereinmal bin ich nach Österreich gedüst, dieses mal für eine Clinic die es in sich hatte. Wann hat man schon einmal 3 super Trainer versammelt an einem Ort...
Ausnahmsweise liess ich Cause dieses mal zuhause denn ich wollte ihm in 4 Tagen nicht 1400km zumuten und das nur eine Woche, nachdem wir den Stall gewechselt haben.&nbsp;

1. Augustfeier 2010

Wir wurden von unseren neuen Pensionsgebern zur 1. Augustfeier eingeladen, eine Super Gelegenheit einerseits die &quot;Miteinsteller&quot; kennen zu lernen und andererseits zu sehen, wie unsere 4-Beiner am neuen Stall, so kurz nach dem Wechsel, auf das Feuerwerk reagieren. Alle 3 schienen sich gut eingelebt zu haben und wearen am Morgen schon auf der Weide und ich kann auch vorneweg nehmen, dass alle ruhig waren - Acres schlief sogar in seiner Box - während in den Nachbargemeinden das offizielle 1. August Feuerwerk gezündet wurde.

Adieu Kleckenberg...

<p lang="de"> Nach 5 Jahren sind&nbsp;unsere Pferde &quot;umgepflanzt&quot; worden.</p>

1. Grischa Cup am Countryfestival in Maienfeld

Durch Zufall wurde ich auf diesen Anlass aufmerksam, denn Maienfeld liegt für einen &quot;Plausch&quot;-Anlass nicht gerade um die Ecke. Das Team Lollipop von Andrea und Thomas hatte noch einen Platz frei und da Juan auch mitkommen wollte, fand ich das eine super Gelegenheit, Cause wieder Rinderluft schnuppern zu lassen und unser 1. Teampenning unter die Hufe zu nehmen...

Ranch Horse Festival 2010 in Biel

Eiken hat ja im Mai Riesenspass gemacht so konnte ich dem 2. Festival nicht wiederstehen, allerdings dieses mal nicht als Greenhorn sondern als Ranch-Hand, also mit den Cowhorse-bewerben und somit 5 statt 3 Disziplinen.

Ranch Sorting, Ranch Cutting Kurs

Um 10:30h fanden wir uns - Navi sei Dank - in Bettlach ein. Ich wollte Cause die Gelegenheit geben und vor dem nächsten Ranch-Horse Festival in Biel nocheinmal Kühe von nahem zu begutachten. Auch wollte ich mir noch letzte Tipps und Tricks zu diesen beiden - uns relativ unbekannten - Disziplinen abholen.

Urlaub in Steyr

Auch dieses Jahr sind wir wieder&nbsp;12 Tage nach Steyr gefahren und haben unseren vorjahres Rekord somit egalisiert. Auch dieses mal mit im Gepäck; Cause und Girly, für die es, nicht wirklich Urlaub war, da wir uns in dieser Zeit wirklich mit den beiden beschäftigen können, weitab vom täglichen Alltags-Stress ;).
Die Erste Woche war perfekt, das Wetter stimmte, an den Wind gewöhnen wir uns langsam und so konnten wir den grossen Aussenplatz nutzen bzw. hatten die Möglichkeit auch trocken durchs Gelände zu gondeln...

Opening of Smarts Little Shop

Today the new Store of Smarts Little Shop in Hochdorf was opened. Before it was hosted in a mobile Trailer and was a secret Tip under Frends of the Owner. As Smarts little Shop is already belonging to my favorate Shops for Westernappearal and Outfit, I had to go there today.&nbsp;

Smarts Little Shop Eröffnung

Heute war die Eröffnung der neuen Ladenlokalitäten von Smarts Little Shop in Hochdorf. Früher wurde der Shop von einem Mobilen Verkaufswagen beherbergt und war ein geheimtipp unter Freunden und Kennern der Besitzerin...Da Smarts Little Shop, schon lange zu meinen Favoriten gehört wenn es um Westernzubehör und Klamotten geht, kam ich nicht umhin und fuhr hin.

Ranch Horse Festival 2010

Today Cause and I went the first time to the Ranch Horse Festival - for the beginning we started Greenhorse (still without cow-contact) but with a Natural Trail.
Petrus didn't listen to me, and it ended in a rainy Day but our first attempt in Ranch Horse was very successful
I got up at 4 am, to load the Trailer at 5am and to leave the barn around 5.45am, and still the weather was dry and I was hoping...

Anual Board of NRHA Switzerland 2010 in Lenzburg

About 50 Reiner and Reininginterested People came to the anual general Board Meeting in Lenzburg. This Year one month later than in the previous Years, as our new Director, for Business Reasons, always remains in the Northern part of Europe in January.&nbsp;
The Boardmeeting was fast and smooth, all Points have been agreed and the new Program of the Year seems to be promising. Also they found new successors for the 3 Members who left the Board and the New Board will make its way into the right Direction.

Ranch Horse Festival Eiken 2010

Es war so weit, Cause und ich wagten uns an unser erstes Ranch Horse Festival - für das erste mal als Greenhorse (noch ohne Rinderkontakt) dafür aber bereits mit dem ersten Naturaltrail.
Petrus hat mich aber leider nicht erhört, es endete in einem Tag in strömendem Regen - aber unser erster Versuch im Ranch Horse war sehr erfolgreich. <br /> <br /> Um 4h aufgestanden, um 5h den Hänger angekuppelt und Pferd mit sämtlichem Krimskrams verladen und um 5:45h nach Eiken zur Reithalle gefahren, da war es auch noch trocken und ich hoffte...

GV-NRHA 2010 in Lenzburg

Rund&nbsp;50 Reiner und Reininginteressierte fanden sich in Lenzburg zur jährlichen Generalversammlung ein, dieses Jahr einen Monat später da unser &quot;neuer&quot; Präsident Berufsbedingt im Januar immer im kalten Norden weilt.

WRB Fondue-Essen

Nachdem wir letztes Jahr so freundlich auf der Sissacher Flueh Asyl gefunden hatten - nachdem eine Sturmwarnung die Gondel in Reigoldswil stillgelegt hatte - entschieden sich die Organisatoren auch in diesem Jahr, das Fondueessen erneut auf der Sissacher Flueh durchzuführen.

Wir leben noch.... ;)

Viel ist passiert seit dem letzten Eintrag, aber irgendwie hab ich nie die Zeit gefunden, dies hier auch zu Papier - oder Besser zu Page - zu bringen...
Den Sturz mit Cause hab ich ja noch erwähnt, die Wochen danach waren ziemlich Nervenaufreibend. Aber fangen wir am Anfang an...

Clinic mit Vern Sapergia und Chuck Klipfel

Wieder war es soweit, eine der begehrten Vern Sapergia Clinics war ausgeschrieben.
Somit fuhr ich am Freitag mit Cause an den Austragungsort, alles bereit und eigentlich geplant als Turniervorbereitung, doch so oft kommt es anders als geplant.
Die erste freudige Überraschung hatte ich am Freitag Abend, als neben Vern plötzlich Chuck in der Stallgasse stand ;) Das konnte ja fast nicht mehr übertroffen werden ;)

20 Years Thorncreek Farm - bei Uschi und Dr. BBQ Bob

Wir erhielten während unserem letzten Aufenthalt in Deutschland die Einladung am 20 jährigen Bestehen der Thorncreek Ranch-Party beizuwohnen... Eine Einladung, bei der wir nicht 2 mal überlegen mussten, ob wir hinfahren wollen ;).
Gesagt getan: Wir nahmen die 300km nach Rockenhausen, bei wunderbarem Sommerwetter&nbsp; unter die Räder und kamen gegen 16h - trotz einigen Staus vor Karlsruhe - wohlbehalten an.

NRHA CS Classic

Zum 4. mal fand auf der CS-Ranch ein Ereignis dieser Grösse statt, zum 1 mal unter neuem Namen und Management. Das änderte aber nichts an der guten Athmosphäre dieses hochkarätigen Events mit Internationaler Beteiligung...
<h5> Anreise - Donnerstag, 02.07.2009</h5>

Chuck Clinic 2009

Wieder einmal war es soweit, wir packten die Pferde am Freitag Nachmittag ein und fuhren zu einer Clinic mit Chuck...
Dieses mal ein neues Ziel, Kühbörncheshof in Katzweiler, gemäss Navi 314 km von Haustüre zu Haustüre und das spezielle daran, wir treffen viele alte Bekanne aus früheren Zeiten wieder, denn seit Chuck in Österreich weilt, gab es nur selten ein Wiedersehen, mit den &quot;alten&quot; Bekannten, die in Deisslingen ein und aus gingen...

BEA Pferd

Dieses Jahr durfte ich die BEA Pferd für einmal aus einem anderen Blickwinkel erleben und half am Stand der Westernverbände (SWRA/NRHA/SQHA/SPHA) an 2 Tagen. Die NRHA hat zum ersten mal an diesem Stand mitgewirkt und als Aktives Mitglied meldete ich mich als &quot;freiwillige&quot;.

Urlaub in Steyr

Auch dieses Jahr konnten wir nicht widerstehen und sind für die Rekordverdächtige Zeit von 12 Tagen nach Steyr gefahren. Mit im Gepäck - Cause und Girly - für die es, einmal mehr, nicht wirklich Urlaub war, da wir in dieser Zeit wirklich Zeit für die 2 haben ;).

NRHA CH Springslide 2009

Endlich, die Turniersaison startet wieder und wir wagen ein erstes Turnier an Ostern...&nbsp; Ich kann es&nbsp;kaum erwarten, dass ich heute (Gründonnerstag) endlich Feierabend bekomme und&nbsp;heimfahren kann, um Cause &quot;einzupacken&quot;, das Wetter ist ja grandios und die Vorhersage für die kommenden Tage ebenfalls...

Pages

Subscribe to wildhorse.ch RSS